· 

Wintergrün - Kaninchenernährung im Winter

Beim Thema Kaninchenernährung versuchen wir uns so gut wie möglich an der Natur zu orientieren. Logisch gedacht: Was können wilde Kaninchen im Winter fressen? Alles was sie irgendwo ausbuddeln und abknabbern können. Hier stellen wir euch eine Liste mit Gewächsen zur Verfügung, die bei uns zur kalten Jahreszeit heimisch sind und die Kaninchen in der Natur auch finden und fressen würden. ACHTUNG bei der Fütterung von Kohlgewächsen: Kaninchen müssen langsam daran gewöhnt werden. Am besten in Kombination mit einem sehr hochwertigen Heu. Z.B. unserem Hochlandheu. Es ist ein so genanntes Grummet-Heu, das bedeutet, dass es nicht vom ersten Schnitt ist und deshalb viel feiner. Unsere Kaninchen fressen das viel lieber und es enthält mehr Nährstoffe. Um auch den Mineralstoffbedarf deiner Kaninchen zu decken, mischst du am besten getrocknete Kräuter und Blüten darunter. Wir bieten hierfür unsere Feldkräuter an und wer seinem Kaninchen was ganz besonderes gönnen möchte, der kann auch ein paar Gänseblümchen drüberstreuen. :)

 

Druck dir die Liste einfach aus und häng sie in die Küche. Dann kannst du beim Kochen immer nachsehen, ob deine Abfälle für deine Kaninchen geeignet sind. Bei Fragen kontaktiere uns gerne!!! 

Downloads

Download
Wintergrün
Hier die Liste zum Download. Einfach ausdrucken und am Kühlschrank aufhängen. Dann weißt du immer, was du deinen Kaninchen füttern kannst.
Wintergrün.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
Wintergrün Bildschirm-Hintergrund
Mach deinen Laptop herbstlich und stell dir unseren Hintergrund ein. Die Größe (1280x800) passt nicht!? Kein Problem. Kontaktiere uns einfach.
Wintergrün_Wallpaper.jpg
JPG Bild 3.9 MB